Hüttentrekking Patagonien

San Carlos de Bariloche ist Hotspot jeder Argentinienreise und Ausgangpunkt des Hüttentrekking Patagonien.

5 Tage im Gebiet des Cerro Catedral (2400m) und am Monte Tronador im Nationalpark Nahuel Huapi.
Du profitierst von Barbaras fundiertem Wissen über die Sprache, die Kultur, und die Gangart der Argentinischen Lebensweise. Sie hat 3 Jahre in Argentinien gelebt und ist als Gleitschirm-Pilotin und Bergwanderführerin in vielen Gebirgs-Regionen der Anden unterwegs. Wir zeigen ausgesuchte Plätze abseits des Mainstreams und bieten professionelles Guiding durch UIAGM Berg- und Skiführer Günter. Persönliche Tour-Atmosphäre mit Platz für individuelle Ansprüche aufgrund der kleinen Gruppe. 2 Tage Sightseeing der Weltmetropole Buenos Aires.

Datum: 27. November bis 5. Dezember 2021
Dauer: 9 Reisetage mit Empfehlung auf Verlängerung
Leistungen:

    • Alle Airport Shuttles in Argentinien
    • Alle Transfers zu und von Trekking Ausgangspunkt
    • 5 Tage Guiding durch UIAGM Berg- und Skiführer Günter Burgsteiner und durch Bergwanderführerin Barbara Weitzenböck
    • 8 Tage Reiseleitung durch Barbara
    • 4 Nächte in Berghütten inklusive Abendessen und Frühstück
    • 3 Nächte in Hostals im Doppelzimmer und Frühstück
    • Mit unseren Lizenzen im Berg- und Outdoorsport guiden wir persönlich alle Aktivitäten vor Ort.
    • Als Reiseveranstalter sind unsere mehrtägigen Reisen durch das Pauschalreisegesetz abgesichert.
    • In unseren Reisepaketen ist Deine persönliche Reiseversicherung inkludiert.

Preis auf Anfrage
Option: Upgrade Hotel, Verlängerung Abenteuerreise, 6.000er Vulkantrekking, Aconcagua Besteigung

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationaler Flug und Inlandsflug, wir buchen für Dich.
  • Verpflegung außerhalb der Trekkingtour
  • Freizeitprogramm in Buenos Aires. Auf Wunsch Tangoabend, Besuch von Theater- oder Musikvorstellung, Fußballstadion, Museen, Asado-Abend, etc.
  • Reiseversicherung vermitteln wir gerne

Warum sind RAW Abenteuer Reisen und Aktivitäten so besonders?