Standup Paddel Reise – Finnische Seenplatte

Mit dem SUP stehend Paddeln über die größte europäische Seenplatte, am berühmten Saimaasee im Südosten Finnlands.
Durch schnucklige Kanäle und über gigantische Seeflächen, wir führen dich in Tagestouren durch Finnlands abwechslungsreiche Wildnis. Geschützte Seerobben, schwimmende Rehe, ehrliche Lagerfeuer. Die Lodge mit Sauna direkt am See ist Kulisse für tägliche Yogastunden (Upgradeoption).

Nächster Termin: 19. bis 27. Mai 2018
Dauer: 9 Tage, davon 7 Tage SUP-Touren
Ort: Finnische Seenplatte, je nach Wetterlage Saimaa oder Orivesi

Leistungen:

  • Internationaler Hin- und Rückflug Helsinki
  • Transfer Helsinki Airport zur Lodge und retour
  • Mietwagen steht alle Tage zur Verfügung
  • 8 Nächte in Lodge mit eigener Sauna direkt am See
  • 7 Frühstück und 7 Abendessen (eigenes Kochservice)
  • 7 ganztägige geführte SUP Touren
  • SUP Technik Schulung bei Bedarf
  • Raftguide und Bergführer Günter
  • Reisebegleitung (und Yoga bei upgrade) mit Barbara

Preis: € 1.530,00 / Person bei 6 TeilnehmerInnen
Achtung: Preisänderung vorbehalten je nach Flugpreis!
Option: SUP Verleih, täglich Guten Morgen Yoga, Ausflüge in die Umgebung per Mietauto, 1 Nacht und Sightseeing in Helsinki

Reisebericht und Fotos 1. SUP Querung der Finnischen Seenplatte
Servus TV Beitrag
Standup Paddling Finnische Seenplatte

 

SUP Reisen und Touren mit RAW Abenteuer Reisen

Standup Paddeling bringt viele Vorteile: es macht Spaß, ist einfach zu erlernen, und von Deinem Board aus bekommst du Einblicke in die Natur, die dir sonst verborgen bleiben.

Die meisten Touren führen uns durch vorwiegend stehende und ruhig fließende Gewässer, wodurch keine besonderen Paddelkenntnisse notwendig sind. Ein wenig Geschick, durchschnittliche Kondition und Schwimmkenntnisse sind Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Standup Paddel Reisen. Bei unseren SUP Reisen geht es um einzigartige Naturerlebnisse. Von Deinem Board aus blickst Du aus ungewöhnlicher Perspektive in unberührte Regionen.

Je nach Gästewunsch kommen wir entweder täglich zum Ausgangspunkt (Camp oder Lodge) zurück, oder wir packen unser Zelt etc. mit aufs Board und verbringen die Nächte outdoor, direkt an den Ufern, mitten in der Natur.

Die Vorteile des Standup Paddelings:

Wenn Du stehend paddelst betreibst Du gesundes Ganzkörpertraining und spürst gleichzeitig die entschleunigende Kraft des Wassers. Mit etwas Geschick kannst Du bereits nach wenigen Minuten aufrecht auf Deinem Board stehen und verfeinerst mit wenigen Hinweisen Deine Technik.

Bewegungen, bei denen es darum geht, den Körper im Gleichgewicht zu halten, sind besonders dazu geeignet, die Körpermitte zu kräftigen. Muskeln und Muskelgruppen, welche durch herkömmliches Krafttraining kaum erreicht werden, können bei Balanceübungen besonders gefördert werden. Bereits nach wenigen SUP Einheiten wirst Du Deinen Rumpf in Alltagssituationen viel stabiler wahrnehmen.

Barbaras Highlight: die eigene Paddeltechnik kann durch wenige Hinweise und Tricks verbessert werden. Wenn dann später Atmung und Paddelschlag in Verbindung miteinander einher gehen ist es fast wie Meditation.