Hüttentrekking Patagonien

im Nationalpark Nahuel Huapi. San Carlos de Bariloche, Hotspot jeder Argentinienreise ist Ausgangpunkt in die patagonische Bergwelt.

5 Tage im Gebiet des Cerro Catedral (2400m) und am Monte Tronador.
Du profitierst von Barbaras fundiertem Wissen über die Sprache, die Kultur, und die Gangart der Argentinischen Lebensweise. Sie hat 3 Jahre in Argentinien gelebt und ist als Gleitschirm-Pilotin und Bergwanderführerin in vielen Gebirgs-Regionen der Anden unterwegs. Wir zeigen ausgesuchte Plätze abseits des Mainstreams und bieten professionelles Guiding durch UIAGM Berg- und Skiführer Günter. Persönliche Tour-Atmosphäre mit Platz für individuelle Ansprüche aufgrund der kleinen Gruppe. 2 Tage Sightseeing der Weltmetropole Buenos Aires.

Dauer: 11 Tage
Datum: 2. bis 12. Dezember 2017
Leistungen:

  • Internationaler Linienflug ab Europa, Economy Class inkl. 1 Freigepäck 23kg und 1 Handgepäck 8kg
  • Inlandsflüge San Carlos de Bariloche, Economy Class inkl. 1 Freigepäck 23kg und 1 Handgepäck 8kg
  • Alle Airport Shuttles in Argentinien
  • Alle Transfers zu und von Trekking Ausgangspunkt
  • 5 Tage Guiding durch UIAGM Berg- und Skiführer Günter und durch Wanderführerin Barbara
  • 8 Tage Reiseleitung durch Barbara
  • 4 Nächte in Berghütten inklusive Abendessen und Frühstück
  • 3 Nächte in Hostals im Doppelzimmer und Frühstück
  • Mindestens 6, maximal 10 TeilnehmerInnen

Preis: € 3.520 / Person gültig ab Flughafen München
Achtung: Preisänderung vorbehalten wegen Flugpreis je nach Buchungszeitpunkt!
Option: Upgrade Hotel, Verlängerung Abenteuerreise, 6.000er Vulkantrekking, Aconcagua Besteigung

Anmeldung bitte bis August 2017

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Verpflegung außerhalb der Trekkingtour
  • Freizeitprogramm in Buenos Aires. Auf Wunsch Tangoabend, Besuch von Theater- oder Musikvorstellung, Fußballstadion, Museen, Asado-Abend, etc.
  • Reiseversicherung vermitteln wir gerne